CONVENTUS MUSICUS sucht Verstärkung in jeder Stimmlage!

Liebe suchende Sängerinnen und Sänger!

CONVENTUS MUSICUS ist ein gemischter Chor aus Hietzing.
Geprobt wird jeden Dienstag von 19 bis 21.30 Uhr im Orthopädischen Spital Speising.
Gesucht werden Sängerinnen und Sänger aller Stimmlagen, aktuell besonders Soprane.

Interessiert? Dann gleich bei der Obfrau Regina Linhart melden!

Hier geht es zu CONVENTUS MUSICUS

Reinhard sucht Hygge-Chor

„Liebes Team!“, schrieb mir Reinhard schon vor Weihnachten. – Entschuldigung, dass ich jetzt erst dazu komme, den Beitrag zu schreiben! – „Ich bin auf der Suche nach einem Anfängerchor.“ Er ist musikalisch, singt gern (er glaubt Bass), hat sich das Gitarrespielen selbst beigebracht.

In Sachen Chorerfahrung ist er jedoch totaler Anfänger: „Ich muss an der Hand genommen werden von empathiefähigen Menschen. Brauche es Hygge, fein, überschaubar, heimelig, persönlich.“ Gern möchte er auch mit dem Chor auftreten, zum Beispiel in Kirchen.

Bezirke? Am liebsten 17., 18., 19., 16. oder 1.

Liebe ChorleiterInnen, wer fühlt sich angesprochen?

 

Tenor sucht Ensemble

Raphael hat mehrjährige Chorerfahrung inklusive Auftritte und sucht nun ein Vokalensemble in Wien (Nicht im Raum Süd, Südwest) oder südl. Weinviertel zum Mitsingen.

Er hat zwar keine Gesangausbildung, aber Spaß am Singen, sowohl als Tenor als auch Bass. Sein Erfahrungsschatz umfasst auch solistische Kurzauftritte und Singen mit Mikrofon (zahlreiche Messgestaltungen im Rahmen von Sonntagsgottesdiensten!).

Proben kann/will er 1 x wöchentlich. Probewochenenden, Auftritte, Konzertreisen je nach
zeitlicher Verfügbarkeit gerne!

„Ich würde gerne im Ensemble oder aber in einem kleineren Chor meine Erfahrung erweitern“, sagt er. Genre? – „Am liebsten durchmischt!“

Theresa mag´s eher schräg

Theresa ist auf der Suche nach dem „richtigen“ Chor oder Ensemble in Wien.
Dafür bringt sie nicht nur jahrelangen Gesangsunterricht (Pop, Musical, Jazz) und viel Erfahrung im (Schul)Chor und Ensemblegesang mit. Sie macht gerade eine Ausbildung im Estill Voice Training.
Außerdem ist sie  Logopädin mit Schwerpunkt Stimmtherapie/-coaching. Stimmlage
Mezzo/Sopran.

„Grundsätzlich bin ich offen für alle Stile (außer Klassik), gerne kann es auch etwas „schräg“ zugehen, d.h. Improvisieren, nicht immer nach Noten singen (ist aber auch kein Problem)“, sagt sie.

Proben 1x pro Woche, evtl. auch mal ein Probenwochenende wäre super.
Lieblingsbezirk: alle inneren Bezirke.

„Hauptsächlich ist mir der Spaß wichtig, es soll aber professionell sein, für
Auftritte und Konzertreisen bin ich offen.“

Fühlt ihr euch angesprochen, liebe ChorleiterInnen und -SängerInnen? Dann meldet euch doch! Ich stelle dann den Kontakt her.